Sachthema Wald in der Unterstufe

Passend zum Jahresthema Natur sind wir mit dem Sachthema Wald ins Schuljahr gestartet. So oft als möglich haben wir draussen gearbeitet. Entweder waren wir im Wäldli bei der Hemishofer Badi oder an unserem Waldplatz Richtung Ramsen.

 

Wir sind im Wald gewesen und haben viele verschiedene Sachen gemacht. Wir haben einen Lieblingsplatz gesucht und eine Zeichnung davon gemacht. Wir haben eine Girlande gebastelt und an unseren Lieblingsplatz gehängt. Jetzt finden wir unseren Lieblingspatz immer wieder. (Lia)

 

Ich finde Hütten bauen macht Spass, vor allem wenn es eine coole Hütte wird. Im Wald macht es viel mehr Spass. (Lucie)

 

Wir sind im Wald gewesen. Dort haben wir viele verschiedene Sachen gemacht. Wir haben die Geschichte vom Zwerg Hurrlibutz gehört, unseren Lieblingsplatz gesucht, gemalt, gebastelt und für den Hurrlibutz eine Hütte gebaut. Nach einem feinen Znüni haben wir Herbstblätter und Früchte gesucht. (Seraina)

 

Bauen, spielen, Blätter sammeln, Baumfrüchte sortieren, Lieblingsplatz suchen, coole Pause machen! (Lion und Fabian)

 

Ich finde Hütten bauen cool. Ich habe meine Hütte aus grossen und kleinen Ästen gebaut und eine grosse Feder draufgesetzt. Dann habe ich von einer Buche die Früchte genommen und die Hütte verziert. (Mara).

 

Der Zwerg Hurrlibutz hat uns fast immer in den Wald begleitet und uns Sachen über den Wald und die Natur erzählt.