Raubüberfall im Kindergarten

Text und Fotos: C. Mian

Dieses Jahr ging es während der Theateraufführung gefährlich zu und her! Da wurde geschossen, geflucht, Bier und Wein getrunken. Da wurden Kutschen überfallen und ein kleines Mädchen gekidnappt!

Wir spielten in diesem Jahr die Geschichte von Tomi Ungerer "Die drei Räuber". Bei unserer Aufführung hatte es sogar vier Räuber, was das Ganze noch gefährlicher machte!

Mit viel Eifer spielten die Kindergartenkinder ihre Rollen und gaben viele Verse, Tänze und Lieder zum Besten!

Nicht nur die Raubüberfälle, sondern auch die Aufführungen sind gelungen!

Ein Kompliment  und einen grossen Applaus den fleissigen und motivierten Schauspielern aus dem Hemishofer Kindergarten!