Skilager 2013 in Bürglen UR

unser Tagebuch:

Sonntag 27.1.13 :

Heute gehen wir mit dem Party Bus der Gugge Marthalen ins Skilager. Um 9 Uhr geht’s los ins Skilager. Während der Reise schauten wir den Film Robbots. Ich spielte zwischendurch UNO mit Daniel. Uns chauffierte Jürg Pfister. Um 11:30 Uhr waren wir an der Talstation des Skigebiet Biel Kinzig. Wir transportierten unser Gepäck mit der Luftseilbahn nach oben. Ich durfte in der ersten Bahn hoch. Nachher gingen wir uns einrichten und assen unseren Lunch. Um 13:30 Uhr waren wir auf den Pisten bis 16 Uhr. Die Pistenverhältnisse waren gut. Dann assen wir Zvieri und um 18 Uhr gab es Znacht. Es gab auch noch einen feinen Dessert. Es war ein schöner Tag.

 

von Manuel

 

Montag 28.1.13:

Heute Morgen wurden wir um 7:45 Uhr geweckt und haben um 8:15 Uhr gefrühstückt. Bis etwa 11:45 Uhr waren wir auf den Pisten und es hat geschneit. Auf den Zmittag kam Lena, die bisher krank war mit der Seilbahn nach oben. Am Nachmittag war das Wetter traumhaft. Auf den Pisten hatte es ca. 20 cm Neuschnee. Durch den vielen Schnee war es cool zum Fahren. Um 16 Uhr gingen wir zurück ins Berggasthaus Biel und assen Zvieri. Am Abend mussten wir duschen. Später spielten wir noch Wehrwölfle und es war ein schöner Tag.

 

von Jonas


Dienstag 29.1.13

Heute Morgen wurden wir spät geweckt. Nachdem Frühstück gingen wir auf die Piste es war total cool. Danach gab es Essen und nur kurze Zeit später standen wieder auf den Ski. Heute kamen auch  Samuel und  Luc, die bisher krank waren. Im Mädchenzimmer erzählte uns Frau Geissler eine Geschichte. Nachdem Abendessen konnten wir einen Film schauen.

Welcher es wohl ist?

Lösung: Es war "Cool Runnings"

 

von Lena


Mittwoch den 30.1.13

Es ist warm und alle gehen Skifahren. Der Tag beginnt mal wieder mit einem leckeren "ZMORGEN". Der Schnee ist zwar ein bisschen komisch aber trotzdem gehen fast alle auf die Piste. Und so geht auch der Mittwoch schnell wieder zuende.

 

von ???

 

Donnerstag 31.1.13

Es war sehr schönes und es gab harten Schnee. Es gingen alle skifahren. Heute gab es besonders wenig leute. Dieses Jahr gab es kein Skirennen dafür durften wir ganz normal fahren. Am Abend gab es eine Zaubershow und eine Disco.

 

von Ben